DIY: gehäkelte Babyschuhe

06:00:00






















Ich habe im letzten Herbst/Winter das Häkeln für mich entdeckt. Es acht mir immer noch großen Spaß, vor kurzem habe ich einer lieben Freundin zur Geburt ihres Babys ein Geschenk geschickt... und da jetzt die dunklen Abende wieder mehr und länger werden beginnt eine Zeit in der man wieder mehr Zeit und Muße für Handarbeiten hat...

Für die Schuhgröße 17, also eigentlich für ein Baby von 0-3 Monaten beträgt die Fußlänge ca. 9,5 cm. Ich neige immer dazu, sehr fest zu häkeln, das heißt meistens wird alles recht klein. Deshalb rate ich euch einfach eine oder zwei Nummern größere Nadel zu verwenden. Ihr könnt gerne zu beginn eine Maschenprobe machen, ich mache das selten, weil ich immer gleich drauf los häkeln will ;)

 
DIE SOHLE


Einfach feste Maschen und halbe Stäbchen in Runden häkeln, dabei jede Runde mit 1 Wende-Luftmasche beginnen und mit 1 Kettmasche in die 1. feste Masche oder in das 1. halbe Stäbchen enden lassen. Die 1. Masche beginnt immer in der gleichen Masche wie die Wende-Luftmasche.

Zuerst je nach gewünschter Größe 9/10 Luftmaschen anschlagen, so habe ich es auch gemacht.

1. Runde:
2 feste Maschen in die 2. Luftmasche von der Nadel aus arbeiten, 4/5 feste Maschen, 2 halbe Stäbchen, 8 halbe Stäbchen in die letzte Masche, 2 halbe Stäbchen, 4/5 feste Maschen, 2 feste Maschen in die letzte Masche, Kettmasche in 1. feste Masche.

2. Runde:
1 Luftmasche, 2 halbe Stäbchen in die gleiche Masche arbeiten, 2 halbe Stäbchen in die nächste Masche, 7/8 halbe Stäbchen, 2 halbe Stäbchen in jede der nächsten 6 Maschen, 7/8 halbe Stäbchen, 2 halbe Stäbchen in jeder der nächsten 2 Maschen, Kettmasche wieder zum Schluss = 34/36 Maschen

3. Runde:
1 Luftmasche, 1 halbes Stäbchen, in die gleiche Masche, 1 halbes Stäbchen, 2 halbe Stäbchen in nächste Masche, 10/11 halbe Stäbchen, 2 halbe Stäbchen in jede der nächsten 2 Maschen, 4 halbe Stäbchen, 2 halbe Stäbchen in jeder der nächsten 2 Maschen, 10/11 halbe Stäbchen, 2 halbe Stäbchen in nächsten Masche, 2 halbe Stäbchen, Kettmasche = 40/42 Maschen.

Beide Sohlen dann links auf links zusammenlegen und mit Kettmaschen von recht nach links zuhäkeln, am besten in der Fersenmitte damit beginnen, dann in diese Kettmasche die 1 Masche der Schuhe häkeln.



DER SCHUH


Mit 9/10 Luftmaschen starten. Einfach anschlagen. Die Runden arbeiten und mit Kettmasche die Runden abschließen. In Fersenmitte beginnen.

1. Runde:
In jede Masche eine feste Masche häkeln. Somit ergeben sich 40/42 Maschen in Summe.

2. Runde:
11/12 feste Maschen, 19 halbe Stäbchen und 10/11 fest Maschen

3. Runde:
10/11 feste Maschen, 2 halbe Stäbchen, dann 2 halbe Stäbchen zusammenhäkeln danach 1 halbes Stäbchen -> das 5 mal wiederholen dann 2 halbe Stäbchen, 11/12 feste Maschen ergeben 35/37 Maschen

4. Runde:
11/12 feste Maschen, 2 halbe Stäbchen, dann 2 halbe Stäbchen zusammenhäkeln -> 2 mal wiederholen 2 halbe Stäbchen häkeln dann 2 halbe Stäbchen zusammenhäkeln -> 2 mal wiederholen

2 halbe Stäbchen häkeln, 10/11 feste Maschen ergeben 31/33 Maschen

5. Runde:
10/11 feste Maschen häkeln, dann 2 halbe Stäbchen zusammenhäkeln -> das 5 mal wiederholen

11/12 feste Maschen ergeben nur noch 26/28 Maschen

6. Runde:
11/12 feste Maschen, 2 halbe Stäbchen zusammenhäkeln, 1 halbes Stäbchen, 2 halbe Stäbchen zusammenhäkeln, 10/11 feste Maschen ergeben 24/26 Maschen

7. Runde bis 12. Runde wird in jede Masche eine feste Masche gehäkelt. Damit ihr euch nach der 12. Runde leichter beim zählen tut, damit ihr wisst das es auch wirklich 12 Runden sind, markiert euch mit einem anderem farbigen Stück Wolle die 7. Runde.

Für die Riemchen oben am Schuh, muss die 13. Runde folgendermaßen gehäkelt werden:

2/3 feste Maschen, 3 Stäbchen, 5 Stäbchen in die nächste Masche, 3 Stäbchen, 6 halbe Stäbchen, 3 Stäbchen, 5 Stäbchen in die nächste Masche, 2/3 halbe Stäbchen

Für die 14. Runde einfach Kettmaschen häkeln. Den 2. Schuh häkelt ihr genauso bis Runde 14.


ZUM ABSCHLUSS


Alle Fäden gut vernähen die noch übrig sind, am besten dazu eine kleinere Häkelnadel oder eine grobe Sticknadel verwenden.

Fertig sieht des Häkelschuh dann so aus:







Wenn ihr mal drauf gekommen seit, sag ich euch könnt ihr euch kaum noch halten. Ihr könnt viele verschiedene Variationen aussuchen und hin und her häkeln wie euch beliebt, das seht ihr am Schuh unten.



Ich freue mich immer wieder über Anfragen von Bekannten und Freunden, da es mir wirklich viel Spaß macht und ich das gerne und mit Liebe mache und verschenke.

Es ist eine schöne Beschäftigung für den bevorstehenden Herbst für einen Samstag oder Sonntag, im kuschligen und warmen Wohnzimmer!

Wenn ihr geübt seit, schafft ihr das auch locker an einem Nachmittag und sonst brauch ihr höchsten einen  Tag! Schnell gehen sie also auch noch, rentiert sich also auf jedenfall zum ausprobieren ;)

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Ja die sind wirklich toll und es macht so viel Spaß die zu häkeln. Und das beste: man hat schnell ein süßes Geschenk das selbst gemacht ist. :)

    AntwortenLöschen

Wir ❤ Kommentare, vielen lieben Dank!
Wir geben uns auch immer Mühe, euch bald möglichst zu antworten.

Wir ❤ Kommentare.

Vielen lieben Dank für Euren Kommentar.
Wir geben uns auch immer Mühe, euch bald möglichst zu antworten.
© 2016 Alles was wir lieben Blogspot.
IMAGE CREDIT: Soweit nicht anders angegeben, unterliegen alle Fotos und Texte dem Copyright.

Letzte Posts