Andalusien Rundreise - Teil 6: Ein Stadtbummel durch Cádiz

08:00:00

Hübsche Calle in Cádiz


Unsere Andalusien Rundreise führt uns heute nach Cádiz, eine der ältesten Städte Westeuropas. Wir nehmen Euch mit in die Altstadt von Cádiz. Als Erstes sollte man sich an der Touristeninfo am Hafen einen Stadtplan besorgen. Dort sind farbige Linien eingezeichnet, die sich auch auf den Straßen von Cádiz wiederfinden und zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt führen. Ein buntes Farbleitsystem für Touristen, ich war begeistert.


Strand von Cádiz





Der zentral gelegene ehemalige Hauptplatz der Stadt der "Plaza de San Juan de Dios" mit dem Denkmal Cádiz a Moret war Ausgangspunkt für unseren kleinen Altstadtspaziergang. Wasserspiele, prächtige Blumen, Palmen und ein zauberhafter Kiosk schmücken den Platz, der sich bis zum alten Rathaus hinzieht. Viele Cafés, Geschäfte und Restaurants säumen den Platz, laden zum Verweilen ein und sind ein toller Ruheplatz für sonnige Nachmittage. Hier lässt sich prima ein Café trinken und das rege Treiben auf dem Platz beobachten.


Außerdem ist der Vorplatz des Rathauses Ausgangspunkt für kostenlose Stadtführungen und Stadtrundfahrten. Seit dem 16. Jahrhundert steht das Rathaus am Eingang der historischen Altstadt. Nach der Renovierung gegen Ende des 17. Jahrhunderts wurde das alte Gebäude durch einen Neubau im isabellinischen und neoklassizistischen Stil ersetzt. Den Giebel des Hauses ziert ein Relief auf dem der mystische Held Herkules, der angeblich Cádiz gegründet hat, abgebildet ist.


Rathaus von Cádiz

Plaza de San Juan de Dios in Cádiz


Wir machen kurz halt vor einem der ältesten Kaufmannshäuser von Cádiz. Typisch für diese Bauwerke: die hohen Aussichts- und Wachtürme von denen aus die heimkehrenden Schiffe schon früh gesichtet werden konnten. 


Eines der ältesten Kaufmannshäuser in Cádiz




An der Plaza de las Flores suchen wir uns einen Tisch in der Cafeteria “La Marina” und bestellen uns ein spätes, typisch spanisches Frühstück. Das besteht aus einem Café und Churros. Churros, das sind in Fett ausgebackene Teigkringel oder -stangen mit (Zimt-)Zucker, die in Cafe oder heiße Schokolade getunkt werden. Herrlich! Dies ist auch ein guter Platz um die Einwohner bei Ihren Besorgungen zu beobachten, nebenan ist nämlich die Markthalle und auf der Plaza de las Flores bieten zahlreiche Stände herrliche Blumen an. An unserem Nebentisch sitzt eine Gruppe betagter Damen die einen heiden Spaß miteinander haben. Cádiz, wie es leibt und lebt! Rund um den Platz in kleinen Nebenstraßen lässt sich prima bummeln und einkaufen. Am westlichen Ende des lebhaften Platzes steht das 1930 eröffnete Postamt. 


Postamt von CádizHübsche Calle in Cádiz

Platz in Cádiz

 

Unser Weg führt uns dann zum Plaza de la Catedral, bis zur wirklich beeindruckenden, perlmuttfarbenen Kathedrale von Cádiz. Sie gehört zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, stammt aus dem 18. Jahrhundert und liegt direkt am Meer. Besonders beeindruckend: wenn am Abend die Sonne direkt hinter der Kathedrale im Meer versinkt und Himmel und Meer in rötliches Licht taucht. In der Kathedrale vereinen sich ganz unterschiedliche ganz unterschiedliche Stile: Barock, Rokoko und Neoklassik, was durch die 116 jährige Bauzeit bedingt ist. Vom "Ponient" aus hat man einen grandiosen Blick über die Stadt. 


Kathedrale von Cádiz

Alter Turm in Cádiz
 
Unseren Spaziergang beenden wir am 1912 erbauten Verfassungsdenkmal "Monumento a las Cortes de Cádiz". Die halbrunde Form steht für das Halbrund des Parlaments. Bronzene Reiterstatuen an den Seiten stellen Krieg und Frieden dar. Hier blühen (Mimosen?)-Bäumchen in strahlendem Gelb.


Monumento a las Cortes de Cádiz

Mimosenbäumchen am Verfassungsdenkmal "Monumento a las Cortes de Cádiz" in Cádiz
Verfassungsdenkmal "Monumento a las Cortes de Cádiz"

So ihr Lieben, das war vorerst der letzte Teil unserer Andalusien Rundreise, aber schon im Mai sehen wir die leuchtend gelben blühenden Sonnenblumenfelder wieder. Ich freu mich schon so!

Habt einen tollen Sonntag,
Liebste Grüße


You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Mal wieder wunderschöne Bilder! Die wecken sofort meine Reiselust!
    Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww Danke liebe Ina :)
      Liebste Grüße
      Simone

      Löschen

Wir ❤ Kommentare, vielen lieben Dank!
Wir geben uns auch immer Mühe, euch bald möglichst zu antworten.

Wir ❤ Kommentare.

Vielen lieben Dank für Euren Kommentar.
Wir geben uns auch immer Mühe, euch bald möglichst zu antworten.
© 2016 Alles was wir lieben Blogspot.
IMAGE CREDIT: Soweit nicht anders angegeben, unterliegen alle Fotos und Texte dem Copyright.

Letzte Posts