Unser Liebling: bunter Salat mit weißen Bohnen und Paprika

08:00:00

Leckerer Salat aus weißen Bohnen, Paprika, Gurke und Tomate gut vorzubereiten




Ihr Lieben, wir haben gerade total Lust auf leckere Salate, Sushi ❤ (könnt ich ja einfach immer essen) und vegetarische Gerichte. Geht Euch das im Frühjahr auch immer so? Unsere Lieblingsdressings (ein exotisch-scharfes Mango-Chillie Dressing, ein fruchtiges Himbeerdressing und ein grünes Kressedressing) und wozu die am besten passen haben wir Euch ja vor Kurzem schon vorgestellt. Heute teilen wir das Rezept für unseren Lieblingssalat mit Euch.

Unser Liebling: bunter Salat mit weißen Bohnen und Paprika

Rezept für bunten Bohnensalat mit Paprika, Tomaten und Gurke gut zum Mitnehmen


Zutaten:

  • 1 Dose weiße Bohnen
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 orange Paprika
  • 1 Handvoll Mini-Cherry Tomaten
  • 1-2 kleine Salatgurken (je kleiner der Durchmesser desto besser)
  • 1 rote Zwiebel

Für das Dressing:

  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL weißen Balsamico-Essig
  • 3 EL spritziges Mineralwasser
  • 1 EL (Honig-Dill)-Senf
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer, etwas Petersilie
Leckerer Salat zum Grillen oder zur Pizza

Zubereitung:

Die Bohnen Abwaschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen.

Alle Zutaten für das Dressing in ein Schraubglas geben, sorgfältig verschließen, sodass fas Glas wirklich dicht hält und anschließend solange Schütteln, bis sich alle Zutaten zu einem Dressing verbunden haben. Alternativ mit dem Mixer oder einem Rührbesen gut verrühren.

Die Bohnen mit dem Dressing vermischen, die Bohnen nun ca. 1-2 Stunden im Dressing ziehen lassen, dann schmecken Sie besonders gut. Wer seine Paprika gerne etwas weniger knackig mag, kann diese waschen, entkernen und in dünne Streifen schneiden. Die Streifen haben wir noch mal in drei Teile geteilt. 

Alle noch nicht verwendeten Salat-Zutaten waschen. Die Tomaten von Stielen befreien und vierteln. Die Gurke je nach Größe einfach in Scheiben schneiden, oder vorher halbieren oder sogar vierteln. Wir nehmen lieber kleine Gurken, die dann auch ein kleineres Kernhaus haben und deshalb knackiger sind. Wir schälen unsere Gurken nicht. Falls noch nicht passiert, die Paprika entkernen und in dünne Streifen schneiden. Die Streifen noch mal in drei Teile schneiden. Alles zu den Bohnen geben und gut mischen. Und schon ist der Salat fertig.

Selbstgemachter leckerer Salat mit Ei
Rezept bunter Salat gut vorzubereiten für Partys


Wir essen diesen Salat gerne zu Käse, dunklem Baguette und gekochtem Ei. Auch zu Gerilltem schmeckt er sehr gut und  wer mag, kann noch etwas Feta dazuwürfeln und Rucola dazugeben.
Das schmeckt superlecker und macht richtig satt! 

Diesen Salat kann man prima auch noch am nächsten Tag essen oder mitnehmen. Dann empfiehlt es sich aber, die Zwiebeln erst kurz vor dem Verzehr dazuzugeben. Habt ihr einen Lieblingssalat, der so richtig gut schmeckt und satt macht? Wie z. B. der Couscous-Salat den ich Euch hier vorgestellt habe? Was esst ihr zurzeit gerne? Lasst es Euch schmecken ...

Liebste Grüße

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Gerade mag ich Salat auch total gerne, nachdem es mehrere Monate keinen gab. Aktuell mache ich mir also jeden Abend einen aus Apfelessig, Olivenöl, Eisbergsalat, Tomate und Pilzen. Und ein paar Kräuter dürfen auch nicht fehlen.

    Irgendwie sind Salate für mich ja doch ein bisschen ein Sommeressen, aber eurer sieht einfach zu köstlich aus. Den muss ich bald nachmachen, wenn ich mal wieder passende Bohnen koche.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr lecker aus! <3 Ich liebe diese weißen Riesenbohnen ja total. <3

    AntwortenLöschen

Wir ❤ Kommentare, vielen lieben Dank!
Wir geben uns auch immer Mühe, euch bald möglichst zu antworten.

Wir ❤ Kommentare.

Vielen lieben Dank für Euren Kommentar.
Wir geben uns auch immer Mühe, euch bald möglichst zu antworten.
© 2016 Alles was wir lieben Blogspot.
IMAGE CREDIT: Soweit nicht anders angegeben, unterliegen alle Fotos und Texte dem Copyright.

Letzte Posts