DIY – Idee für ein Muttertagsgeschenk: blühendes Herz in Marmoroptik

14:00:00

Geschenkidee: selbst gemachtes zum Muttertag


Ihr Lieben, der Muttertag rückt schnell näher. Wir haben eine Geschenkidee, um unserer Mama eine kleine Freude zu machen: eine blühende Herzschachtel in Marmoroptik. Wir zeigen Euch, wie einfach und schnell unser kleines DIY gemacht wird.

Neben dem Muttertagsfrühstück gibt es keine großen Geschenke bei uns. Aber eine kleine Aufmerksamkeit darf es schon sein. Vorzugsweise etwas selbst gemachtes und da ist unser kleines blühendes DIY genau richtig.

DIY – Idee für ein Muttertagsgeschenk: blühendes Herz in Marmoroptik


Das braucht Ihr – Material:

  • Pappschachtel in Herzform 
  • Kleister oder Sprühkleber
  • Müllbeutel
  • Marmorfolie
  • weiße Acrylfarbe
  • Steckschwamm  
  • Schere, Pinsel, Klebeband, Lineal, Cutter, Schaschlikspieß
  • Blumen: z. B. Minirosen, Wachsblumen, Buchs, Schleierkraut;
    Natürlich könnt Ihr aber auch andere Blumen nehemen, am Besten aber Blumen die sich gut trocknen lassen.

Anleitung – so geht's:

Zuerst die Pappschachtel innen mit Kleister oder Sprühkleber versehen. Den Müllbeutel zweilagig grob in Herzform zuschneiden und vorsichtig in der Schachtel anbringen, sodass der Boden und ca. 7 cm der Wände schön bedeckt sind.



Nun erhält das Herzchen ein hübsches Kleid aus stylisher Marmorfolie. Einfach den Boden des Herzchens zwei Mal auf die Marmorfolie übertragen. Höhe und Länge der Schachtelwand abmessen, – die Folie sollte oben und unten ca. 1-1,5cm überstehen – und ebenfalls auf der Marmorfolie anzeichnen.



Den Deckel habe ich innen einfach zwei Mal mit weißer Acrylfarbe angemalt und gut trocknen lassen. Außerdem einen Streifen für den Deckel abmessen, der wieder auf beiden Seiten ca. 1-1,5cm übersteht und anzeichnen.


Mit der Schachtel zwei halbe Herzen aus dem Steckschwamm ausstechen. Wasser in eine Schüssel einlaufen lassen und den Steckschwamm darauflegen. Warten, bis sich beide Schwammhälften vollständig vollgesaugt haben. Dann herausnehmen und zum Abtropfen beiseite legen.

Das Herzchen nun zuerst mit den Folienstreifen für die Wände überziehen. Die überstehende Folie mit einer Schere bis zum Anschlag einschneiden und die einzelnen Folienstreifen nach innen umklappen. So erhalt man eine schön überzogene Schachtel.



Nun die Schachtel mit dem Steckschwamm auslegen und mit dem Stecken der Blumen beginnen.
Einen Teil der Blümchen in ca. 5 cm große Stückchen schneiden. Blätter vom Stiel etwas abzupfen, damit Sie später nicht anfangen zu faulen. Mit einem Schschlikstäbchen Löcher vorstechen. Mit Wachsblumen, Buchs und Schleierkraut immer abwechselnd den Rand der Form entlang stecken. Dann dicht an dicht die Schachtel mit Röschen auskleiden. Voila schon fertig.



Habt ihr schon eine Idee für ein schönes Muttertagsgeschenk? feiert Ihr den Muttertag mit Eurer Mama? Oder ist der Muttertag für Euch gar nix Besonderes ? Wir freuen uns jedenfalls schon auf ein hübsches reichhaltiges Frühstück und einen schönen Tag gemeinsam mit unserer Mama.

Mama du bist die Beste!

Liebste Grüße

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Antworten
    1. Liebe Steffi,
      vielen lieben Dank :*
      Liebste Grüße
      Simone

      Löschen
  2. Wunderbare Idee und so edel verpackt !

    Neri
    www.lebenslaunen.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Neri,
      vielen lieben Dank, ja die Marmorfolie hats uns echt angetan...
      Liebste Grüße
      Simone

      Löschen
  3. Klasse Idee, toll fotografiert und umgesetzt. Hätte meiner Mutter gefallen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karl,
      vielen lieben Dank :)
      Liebste Grüße
      Simone

      Löschen

Wir ❤ Kommentare, vielen lieben Dank!
Wir geben uns auch immer Mühe, euch bald möglichst zu antworten.

Wir ❤ Kommentare.

Vielen lieben Dank für Euren Kommentar.
Wir geben uns auch immer Mühe, euch bald möglichst zu antworten.
© 2016 Alles was wir lieben Blogspot.
IMAGE CREDIT: Soweit nicht anders angegeben, unterliegen alle Fotos und Texte dem Copyright.

Letzte Posts